Wir bei SUSTIFY

Wir wollen mit Leidenschaft und neuen Technologien das Lieferkettenmanagement revolutionieren. Nicht nur mit Audits und Zertifizierungen, sondern mit Kollaboration auf Augenhöhe.

Wir setzen auf digitale Bildung für Nachhaltigkeit – in Deutschland und bei den direkten Lieferanten. Vor allem und ganz besonders für Mitarbeitende in der Produktion.

Wir unterstützen die Nachhaltigkeitsziele der vereinten Nationen.

Über SUSTIFY

die perfekte Ergänzung für Rechts­konformität und Impact.​

Sonja Westphal ist eine passionierte Sozialunternehmerin, die auf ihren Reisen in Asien immer wieder von den dortigen katastrophalen Produktionsbedingungen und der hohen Umweltverschmutzung schockiert war. Daher kam die Idee, dass sie sich von nun an dafür einsetzen wollte, dass die billige Produktion im Ausland nicht einfach nur zur Auslagerung von Umweltzerstörung und zu menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen führt.

Weil Audits und Zertifizierungen meist nicht die reale Situation vor Ort widerspiegeln, suchte sie nach einem Ansatz, der das System von Kontrolle und Angst verändern sollte. Hin zu einem echtem Verständnis beim Lieferanten und dadurch auch zu dauerhafter Veränderung von Produktionsprozessen mit mehr Respekt für Mensch und Natur.

Warum also nicht digitales Training, und zwar für die gesamte Belegschaft? Alle sollten geschult werden, und es sollte absolute Transparenz über die Trainingsaktivitäten geben. 

Während ihrer Nachhaltigkeitsberatung und im Rahmen von Audits hat Sonja Westphal bemerkt, wie unterschiedlich die didaktischen Anforderungen an Menschen außerhalb der (westlichen) Bürowelt sind. Funktionale Analphabet:innen, also Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben sind mit konventionellem ELearning oft überfordert. 

So entstand die Idee, eine Software zu entwickeln, die zuerst die Bedürfnisse der User sieht, und darauf das gesamte didaktische Konzept aufbaut. Der Name wurde gefunden, „Sustify“ von Sustainability, „etwas nachhaltiger machen“. Nachhaltige Entwicklung beginnt mit Bildung.

Sonja Westphal - SUSTIFY

Sonja Westphal

Founder & CEO

Berlin, Deutschland

Eine passionierte Sozialunternehmerin mit einem MsC in Marketing und Produktmanagement und einem M.A. in Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement, hat in sechs Ländern gelebt und gearbeitet und glaubt, dass Capacity Building in der Lieferkette weit mehr Impact hat als Auditierungen

IRCA geprüfte Auditorin for Qualitätsmanagementsysteme, SA8000 Auditorin, Training und Consulting in Fabriken in vielen Ländern und Branchen

Integrale Theorie nach Ken Wilbers, Wu Wei, Argentinischer Tango. Wertebasiertes Wirtschaften.

Fleisch- und Fischkonsum, Hochhäuser, Unehrlichkeit

Mahbub Khan

Programm-Manager

Dhaka, Bangladesch

Ein technikbegeisterter Consultant und Trainer, der mit Begeisterung Sustify Kurse einführt, und e-Learning mit konventionellen Workshops verbindet.

Trainings, Entwicklung von Schulungsmaterial, ISO Lead Auditor, ZDHC, BSCI, SA8000, OHSAS, PMP und MCP

Innovatives und nachhaltiges Wirtschaften, Capacity Building, Software und Technik

Stau wegen fehlenden öffentlichen Verkehrsmitteln, ineffiziente Prozesse, Bürokratie

Qiwen Ma - SUSTIFY

Qiwen Ma

Programm-Managerin

Shanghai, China

Eine Trainerin, die Fabriken in China dabei helfen möchte, Menschen und Umwelt zu respektieren, um nachhaltiger zu wirtschaften – und dabei die Arbeiter mit einzubeziehen, um langfristige Vorteile für Alle zu schaffen.

Social compliance Audits und Consulting, Trainings für Management und ArbeiterInnen

Pandas, Fotografie, unberührte Natur, historische Gebäude

Schädlinge, Routine, Abfall in der Natur

Jyoti Palekar

Programm-Managerin

Delhi, Indien

Eine begeisterte Verfechterin von sozialer, ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit, mit einem Master in Umwelttechnik und Ingenieurwesen.

Konzeption und Umsetzung von Umweltschutzmaßnahmen, Umwelt- und Sozialassessments, Nachhaltigkeitsstrategie, Training und Capacity building

Transparenz, Diversität, ganzheitliche Ansätze

Unverantwortlicher Konsum, Verschmutzung, eingefahrene Verhaltensweisen

Prachi Dighe

Illustratorin

Bangalore, Indien

Eine erfahrene Illustratorin mit einem Master-Abschluss in Produktdesign (traditionelles Handwerk), mit einer Leidenschaft für visuelle Kommunikation. Sie verbindet in ihrer Arbeit beide Welten, die analoge und die digitale.

Grafik und handgezeichnete Illustrationen, UI Design, Malerei, Sozialprojekte in Verbindung mit Kunst.

Offene Kommunikation und ehrliche Beziehungen, Design mit Purpose, Farben.

Oberflächlichkeit, Umweltverschmutzung, Diskriminierung aufgrund von Religion.

TEAM Beschwerdemanagement

Unser Partner für außergerichtliches Beschwerdemanagement betreute mehr als 400 Fabrik-Hotlines, bearbeitete insgesamt über 5000 Fälle und arbeitete mit 43 bekannten internationalen Marken zusammen.

Dee Lee - SUSTIFY

Dee Lee

Geschäftsführer

Beschwerdemanagement, China

Möchte durch Innovation eine soziale Wirkung erzielen und sein Traum ist es, eine gesunde und gerechte Gesellschaft zu verwirklichen. Seine Initiativen wurden von nationalen und internationalen Einrichtungen im Bereich der sozialen Innovation und der Philanthropie gewürdigt.

Beschwerdemanagement, Moderation und Mediation (z. B. Streiks, schwere Menschenrechtsverletzungen) 

Squash, den Film Clockwork Orange

Fleisch- und Fischkonsum, Überheblichkeit, Maßlosigkeit

Ice Huang - SUSTIFY

Ice Huang

Leiterin Beschwerdemanagement und Kommunikation

Beschwerdemanagement, China

Eine Praktikerin für soziale Gerechtigkeit und Menschenrechte, setzt sich für LGBTQ- und Geschlechtergerechtigkeit ein, hat einen Master-Abschluss in Wissenschaftsphilosophie.

Bekämpfung von Kinderarbeit, Gleichstellung und Inklusion, Wirtschaft und Menschenrechte

Feminismus, Vielfalt, Farne

Arroganz, Desinformation, Gehorsam

Yan Leung - SUSTIFY

Yan Leung

Leiterin Hotline-Center

Beschwerdemanagement, China

Besorgt um das Wohlergehen der Beschäftigten in der Lieferkette. Hauptfach Verwaltung und Public Affairs Management und P.A.C.E. Trainerin. Seit vielen Jahren im Callcenter-Management tätig.

Hotline-Systeme und Datenbankmanagement, außergerichtliche Schlichtung von Beschwerden, Arbeitsverhandlungen, Schulungen zur Stärkung der Rolle von Frauen

Offene Kommunikation, persönliche Entwicklung und Teambildung, Sukkulenten

Chauvinismus, Pomp und Prunk, Rauchen

Mahendra Singh - SUSTIFY

Mahendra Singh

Leiter Hotline-Center

Beschwerdemanagement, Indien

Ein Experte im Umgang mit Beschwerdemechanismen für Arbeitnehmer in verschiedenen Branchen und einem Master-Abschluss in Politikwissenschaft und Kommunikation. Mit einer Leidenschaft für nachhaltige Bildung, auch und besonders für unterprivilegierte Kinder in Indien.

Öffentlichkeitsarbeit, Nachhaltigkeit und Menschenrechte, Didaktik und Bildung

Biografien, die Fußballmannschaft von Manchester, Power naps

Religiöser Fanatismus und Überlegenheitskomplexe gegenüber der eigenen Religion

Arbeiten bei SUSTIFY

Wir suchen Menschen, die zu uns passen. Wir wollen Werte leben, und nicht nur darüber sprechen oder mit dem Finger auf andere zeigen. Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und ein nachhaltiger Lebensstil sind uns wichtig. Wir unterstützen uns gegenseitig um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen. Wir lieben es zu lernen, und Lernen zu vermitteln. Wir denken in Visionen, nicht in Hierarchien. Wenn Du mehr über uns wissen möchtest, kontaktiere uns, wir freuen uns auf Dich!